Sollte ich einen Website-Baukasten wie WIX benutzen?

Können Sie sich noch an die Anfänge des Internets erinnern? Webseiten zu erstellen war damals eine seltene Kunst. In dieser Zeit war das Zusammenschrauben einer Website fast schon so etwas wie schwarze Magie.

Das ist heute aber natürlich anders.

Website-Baukästen decken das gesamte technische Spektrum von typischen modernen Websites ab. Heutzutage kann jeder seine eigene Website selbst erstellen. Hier und da ein paar Klicks und die neue Website erstrahlt in ihrem vollen Glanz. Komplett mit allem was das Herz begehrt.

Ein anständiger monatlicher Plan (also ohne Werbung) kostet bei WIX 8,50 Euro, bei Squarespace 11 Euro und bei Weebly 10 Euro. Obwohl die Domain nochmals mit weiteren 2 Euro zur Buche schlägt, landen Sie am Ende bei ca. 150 bis 200 Euro pro Jahr an Website-Kosten.

Obama ist beeindruckt von den Website-Entwicklern
Eigentlich gar nicht mal so schlecht.

Eine genauere Betrachtung

Mit all diesen Möglichkeiten stellt sich den meisten Menschen da die Frage, warum man jetzt mehr als ein paar hundert Euro für eine Website bezahlen sollte. Kann man denn überhaupt einen Unterschied sehen zwischen einer Baukasten-Hompage und einer kundenspezifischen Website für 10.000 Euro?

Lassen Sie mich das mit einer Gegenfrage beantworten. Was tun Sie, wenn Sie Bauchschmerzen haben? Im Internet finden Sie jede Menge von Informationen, um sich selbst zu diagnostizieren. Geben Sie einfach Ihre Symptome an und Sie erhalten eine detaillierte Diagnose. Das alles für lau und ohne Wartezeit.

Trotzdem haben wir in Deutschland Ärztemangel und die ansässigen Ärzte gehören zu den Topverdienern. Wir gehen weiterhin zu unseren Ärzten, bezahlen unsere Beiträge zur Krankenkasse schicken unsere Kinder immer noch zum Medizinstudium.

Die Symptome sind nur ein Teilelement der Diagnose. Ein Arzt schaut nicht nur auf seine Erfahrung, sondern auch auf andere Aspekte wie unser Alter, Umwelt, Krankengeschichte und eine ganze Reihe anderer Dinge.

Weiterhin müssen auch emotionelle Aspekte berücksichtigt werden. Ärzte müssen prüfen, ob unsere Aussagen mit unseren Annahmen übereinstimmen. Sie müssen uns zuhören und unsere Situation abwägen, um eine gute Diagnose stellten zu können.

Die schnelle Lösung

Auch Ärzte sind jedoch nur Menschen. Wie die meisten von uns bevorzugen sie schnelle und einfache Lösungen für ihre Probleme. Die Entwicklung der letzten 20 Jahre hat aber gezeigt, dass 0815 oft nicht gut genug ist. Schnelle Lösungen für unsere Probleme halten oft nicht lange und helfen nur bedingt.

So kann ein Arzt schnell Mal eine Pille verschreiben, die das Problem bei etwa 80 Prozent der Bevölkerung beseitigt. Sie lassen den Schmerz verschwinden und wir sind wieder fit. Ob wir aber gesund sind und unser Engel in Weiß uns langfristig geholfen hat, ist eine andere Frage.

Website Baukästen sind wie eine dieser verschreibungspflichtigen Medikamente. Sie bringen Sie schnell und einfach online. Ihr Unternehmen wird professionell aussehen und Sie werden sich der Illusion hingeben, dass Ihre Online-Präsenz abgedeckt ist. Website erledigt und ab zur nächsten Herausforderung.

In den wenigsten Fällen hat Ihre Website aber die Wirkung, die Sie sich erhoffen.

Der Prozess

Wir alle kennen Websites, die einfach nicht rund laufen. Das Design ist nicht aufeinander abgestimmt, die Anordnung der Elemente passt nicht zusammen und die Informationen ergeben teilweise gar keinen Sinn.

Oft war hier der Eigentümer noch selbst am Werk oder hat das Projekt spottbillig an irgendeinen Studenten abgegeben.

Woher kommt diese Idee, dass wir alle Designer sind nur, weil wir auf Instagram ein paar Filter einstellen können? Klar, manche von uns haben ein besseres Auge als andere.

Es gibt aber auch einen Grund, wieso die Ausbildung zum Grafiker mehrere Jahre dauert. Die besten Designs dieser Welt basieren zum größten Teil nämlich nicht auf einem artistisches Auge, sondern auf konkretem Wissen und einer Menge Erfahrung.

Erfahrene Grafiker sind so gut geworden, weil sie die Kritik an ihrer Arbeit akzeptiert haben. Dabei kommt es nicht auf den persönlichen Geschmack an. Wichtig ist das Erreichen von Zielen und die Messbarkeit der Effektivität.

Wie bei einer nachhaltigen ärztlichen Diagnose muss auch die Präsentation einer Website durchdacht und fundiert sein. Sie muss individuell auf die Denkprozesse der Kunden abgestimmt sein. Welche Fragen tauchen tendenziell als Erstes auf und was ist Ihren Kunden wichtig?

Das richtige tun

Jeder kann den Puls fühlen oder einen Zahn ziehen. Einfach Zange ran und raus damit. Wenn Sie sich einen weißen Kittel anziehen, könnte man Sie vielleicht sogar tatsächlich für einen echten Doktor halten, der mitten in der Arbeit steckt.

Der große Unterschied ist natürlich das Wissen und die Erfahrung, mit der sich ein echter Arzt an die Arbeit macht. Die wahre Magie kommt dann zum Vorschein, wenn der Arzt sein Wissen mit seinem Tun kombiniert. Dann entscheidet er sich vielleicht doch mal gegen ein Medikament oder versucht erstmal dieses statt jenes.

Das Bauen einer Website funktioniert ähnlich. Was bring Ihnen schon eine Website, auch wenn sie hübsch ist, wenn die Besucher nichts kaufen?

Wir gehen zum Arzt, um gesund zu werden, und nicht um behandelt zu werden. Genauso existiert eine Website, um uns zu unserem Ziel zu bringen. Dabei ist es egal, ob wir nun Kühlschränke verkaufen, Spenden für Greenpeace sammeln oder die Liebe fürs Leben finden möchten.

Wachstum und Änderungen

Ihr Unternehmen ist keine statische Größe, sondern verändert sich immer wieder. Neue Angebote kommen herein und alter Kram wird aussortiert. Mit jeder Veränderung kommen neue Möglichkeiten einher und mit Ihrer Website können Sie nach den Sternen greifen.

Träumen und umsetzen gehen hier Hand in Hand, wenn Sie Ihre Website selbst hosten. Sie können auf alles zugreifen und alles ändern, was Sie möchten. Sie sind Gott in Ihrer kleinen Welt.

Bei den Baukästen ist das leider eine ganz anders. Ihre einfache Handhabung bezahlen Sie mit beschränkten Optionen. Abstraktionen wie diese müsse eben immer einen Kompromiss machen. Diesen merkt man aber erst, wenn man aus der Masse herausstechen will. Mal mehr machen als nur Galerie und Standard Shop.

Wenn Sie also an die Grenze der Baukästen stoßen, merken Sie den Zaun sehr schnell. Sonderwünsche und Anpassungen gibt es hier leider nicht und werden auch nur mit einem Schulterzucken gewürdigt. Die Website an Ihre Unternehmensprozesse angleichen? Vergessen Sie’s.

Natürlich lassen Sie die meisten Plattformen Ihre Designs auch nicht exportieren, da man Sie ja dann als Kunde verlieren würde. Ihre einzige Option ist dann ein kompletter Neustart. Das ist dann natürlich bitter.

Soll ich denn jetzt einen Website-Baukasten benutzen?

In den meisten Fällen würde ich es nicht empfehlen. Die Baukästen eliminieren nur das oberflächliche Verlagen nach einer Website, ignorieren dabei aber vollständig die eigentlichen Gründe für eine Website.
Aber genauso wie wir manchmal ein Aspirin herunterspülen, um durch den Tag zu kommen, ist ein Quick-Fix Ansatz nicht immer falsch. In einigen Szenarios ist es sogar die bessere Lösung.

Kein Budget

Es ist besser eine einfache Website zu haben als gar keine. Es erlaubt Ihnen, Autorität aufzubauen und die Information ein wenig zu lenken. Sie sollten es aber als kurzfristige Lösung betrachten, da Sie hier über einen längeren Zeitraum viel Geld verlieren können.

Sie müssen aber auch den Kostenfaktor Ihrer Zeit berechnen. Gerade, wenn Sie eine Website zum ersten Mal erstellen, wird die Lernkurve sehr hoch sein.

Wie viel ist Ihnen Ihre Zeit wert?

Portfolio

Wenn Sie Ihre Website nur nutzen, um Ihre Arbeit zu zeigen, mag eine Baukasten-Website u.U. die richtige Lösung sein. Achten Sie auf ein einfaches Design damit Ihre Arbeit gut hervorsteht.

Seien Sie aber vorsichtig. Kunst ist ja bekanntlich eine sehr persönliche Sache. Die Beschränkungen der Baukästen könnten sich schnell zu einem Alptraum für Sie entwickeln.

Sie sind der günstigste

Wenn Branding und Positionierung Ihnen egal sind, können Sie nur noch beim Preis überzeugen. Da müssen Sie sich auch keine großen Sorgen beim Kundenverständnis machen.

Solange die Qualität angemessen ist und Sie günstiger sind als Ihre Konkurrenz, ist alles andere nebensächlich. Vielleicht brauchen Sie dann auch nur einen Amazon Seller Account und vielleicht noch einen bei Ebay.

GET OUR LATEST STRATEGIES DELIVERED STRAIGHT STRAIGHT TO YOUR EMAIL INBOX.
We’ll start you off with a 5-part video course on how to turn your website into a lead generator.
By providing your email address, you agree to receive additional content from Heart and Magic. We will not rent or sell your information.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.